Bergzeit Ettlingen

Schülerfreizeit Sörenberg 2018

Zum Start in das neue Jahr machten wir uns mit 52 Schülerinnnen und Schülern der Ettlinger Schulen auf nach Sörenberg in die Schweiz zu unserer ersten Schülerfreizeit. Nach der Busfahrt wurde das Gepäck auf PistenBullys verladen. Die Schüler legten hingegen den Weg zu unserer Unterkunft direkt neben der Piste zu Fuß zurück. Nach 50 Minuten war es geschafft. Es wurden zügig die Lager bezogen und nach einer kurzen Einweisung gab es Spaghetti Bolognese. Schon hier fiel den Schülern auf, dass unser Küchenteam etwas zu bieten hatte. Das Ehepaar Ochs muss im Gasthof Strauß soviel Routine gesammelt haben, dass wir sie nicht aus der Ruhe bringen konnten...

Neben einem Anfängerkurs Snowboard und Ski zogen die meisten Schüler in Kleingruppen los auf die Piste. Die Bedingungen waren spitze am ersten Tag. Neuschnee und gutes Wetter. So war es nicht verwunderlich, dass wir die Schüler erst zum Mittagessen wieder sahen. Statt den geplanten Brötchen gab es eine Flädlesupp. Am Dienstag mussten wir mit Pistenbullys auf Grund der wegen Sturm gesperrten Pisten mit Raupenfahrzeugen wieder zum Haus gebracht werden - dies bleibt sicherlich als Erlebnis in Erinnerung. Die Abende wurden mit vielerlei Gemeinschaftsspielen verbracht. Danke an alle, die zum Gelingen der Freizeit mitgewirkt haben. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr, wo es das Wetter vielleicht besser mit uns meint.